Soretha - Dorfgemeinschaft Sürth

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Soretha

Impressum

"Soretha" - das Magazin für den Stadtteil Sürth am Rhein - ist eine unabhängige, überparteiliche Zeitschrift der Dorfgemeinschaft Sürth, die vier mal jährlich erscheint.
"Soretha"   ist der ursprüngliche Ortsname von Sürth und bedeutet so viel wie "Trockenes Land".  Ein Zufluchtsort, sicher bei Hochwasser.
Soretha wurde erstmalig 1050 n. Chr. urkundlich erwähnt.

Auflage :     
2.500  Exemplare

Erscheint :   
mitte März, mitte Juni, mitte September, mitte Dezember,

Redaktionsschluss :      
immer am 20. des Vormonats

Titelfoto :                       
Reinhard Rosendahl - rr@rosendahlfoto.com

Anzeigen & Promotion :       
Ingrid Kupgisch  Tel.: 02236 896730
soretha.anzeigen@suerth.de

Verteilung :

Das Magazin wird in Restaurants, Geschäften, Praxen, Apotheken, Sparkassen, Büchereien, etc. in Sürth, Weiß und Rodenkirchen kostenlos ausgelegt.

Druck & Druckvorstufe :
Ziethen Medien GmbH & Co. KG
Unter Buschweg  17   50999  Köln
Te.:  02236 39 89 0   Fax:  02236 39 89 89

Gestaltung :
Miriam Barmann & Ingrid Kupgisch

Relaunch :
www.feines-buntes.de

Herausgeber :
Dorfgemeinschaft Sürth e.V.
Ober Buschweg  14,   50999  Köln

Redaktion :
Vorstand der Dorfgemeinschaft Sürth

Ober Buschweg  14,   50999  Köln

Verantwortlich :
Ingrid Kupgisch,  Tel.: 02236 896730
soretha.redaktion@suerth.de

Ständige Mitarbeiter :

Karina Hornauer -kh-, Steffi Jammerzen -sj-,
Theo Jankowski -tj-, Marlies Klein -mkl-, Ingrid Kupgisch -ik-,
Petra Nießing -pn-.

Lektorin :
Liselotte Loeck

Hinweis :
Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt die Soretha keine Haftung. Ausserredaktionelle Beiträge spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Keine Gewähr für fehlerhafte oder unterbliebene Angaben.
Nachdruck von Texten, Fotos und Anzeigen nur mit ausdrücklicher Genehmigung.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü